Skip navigation

Smarte Apps

Erstellen Sie intelligente, proaktive und kontextsensitive Apps.

In den vergangenen zehn Jahren haben sich Geschäftsanwendungen erheblich weiterentwickelt – von Web-Anwendungen zu mobilen Apps hin zu Multi-Channel Apps. Trotz dieser Fortschritte blieben die Anwendungen passiv und erforderten Eingaben von Nutzern.

Das IoT, Big Data und Technologien für maschinelles Lernen formen die nächste Generation von Geschäftsanwendungen. Diese intelligenten Apps ermöglichen es innovativen, digitalen Unternehmen:

Intelligent zu agieren

Sie geben Empfehlungen ab und leiten den Nutzer an, die nächsten Schritte zu gehen.

Proaktiv zu handeln

Sie prognostizieren, was vermutlich passieren wird, und lösen Workflows aus, die die Anwender anleiten, was wann zu tun ist.

Kontextsensitiv zu reagieren

Sie sind personalisiert, kennen die Standorte der Anwender und sind in ihre Prozesse integriert.

Smarte Apps schnell erstellen

Digitale Initiativen bauen üblicherweise auf verschiedenen Technologien auf. Das klingt aufwändig, aber mit Mendix ist es einfach, smarte Apps schnell zu erstellen.

IoT
Die physische und die digitale Welt vereinen.

Gartner forecasts that 20.8 billion connected things will be in use by 2020. Organizations are looking to harness sensor data to improve operations and deliver differentiating services.

Mendix powers rapid delivery of IoT apps with drag-and-drop IoT services from platforms like AWS.

Big Data
Daten in nützliche Erkenntnisse verwandeln.

Das Datenvolumen explodiert. Ursache dafür sind unter anderem Sensoren, die die physische Welt überwachen, oder auch digitale Datenströme, die durch Social Media, Texte, Bilder und E-Commerce-Transaktionen entstehen.

Mendix ermöglicht es, große Datenmengen in Geschäftspotenzial zu verwandeln und hierfür maschinelles Lernen, Stream-Verarbeitung, kognitive Technologien und Analysen in Echtzeit von AWS und IBM Watson zu nutzen.

Das Mendix Connector-Kit

Nutzen Sie eine umfassende Sammlung an vordefinierten Konnektoren, um Datenbanken oder Anwendungen von Drittanbietern sehr einfach einzubinden, komplexe XML-Messages zu verarbeiten oder das IoT oder kognitive Technologien zu nutzen. Sie können das Connector Kit von Mendix ebenfalls dazu nutzen, eigene Konnektoren zu entwickeln.

Data Mapper

Von sehr einfachen bis hin zu komplexen Vererbungsstrukturen – der visuelle Data Mapper verbindet eingehende XML- und JSON-Messages mit Ihrem Domänenmodell in Mendix und umgekehrt. Einmal abgebildet, können Entwickler die Daten nutzen ohne die genauen Datenstrukturen für die integrierten Systeme und Dienste kennen zu müssen.

Native REST

Sie können jeden REST-API- oder SOAP-API-Aufruf direkt über die Mendix Microflows ausführen ohne JSON oder SOAP im Detail kennen zu müssen. Der Data Mapper verarbeitet das Abfrageergebnis (XML oder JSON) weiter und bildet es in Ihrem Domänenmodell ab.

Java-Erweiterungen

Die Integration von Mendix-Modellen und Java-Code ist noch leistungsstärker. Java-Aktionen können jetzt native Aktionen in den Mendix-Microflows sein und Sie können auch andere Modell-Elemente an diese Java-Aktionen weitergeben.

Nutzen Sie die SDKs von Service-Providern wie IBM Watson, um die Mendix-Konnektoren für die Drag-and-Drop-Nutzung im Mendix Modeler zu definieren.

Datenbank-Konnektor

Binden Sie jede Datenbank eines Drittanbieters ein ohne auch nur eine einzige Zeile Code verfassen zu müssen.

Open Data

Verwandeln Sie Daten im Handumdrehen in wertvolle Informationen.

Digitale Innovation beruht auf Analysen und daraus gewonnenen Einsichten. Dank der OData-Unterstützung können Sie die Anwendungsdaten aus Mendix in Informationen verwandeln, die sie nutzen können, um ihre Geschäftsprozesse zu straffen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit nur einem Klick können Sie die App-Daten von Mendix in das OData-Format übertragen und BI-Tools wie Tableau, Tabellenkalkulationen wie Excel oder auch Analyse-Plattformen wie SAS oder R nutzen.

OData ist ein offenes Protokoll, das es erlaubt, abfragbare und interoperable APIs für Daten sehr einfach zu erstellen und zu nutzen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Entität in Ihrem Domänenmodell und veröffentlichen Sie diese über OData. Ihre Sicherheitseinstellungen sind dabei weiterhin gültig. Ein Streaming-Abfragemechanismus sorgt für hohe Leistung und geringe Speicherbelegung.