Rabobank setzt auf die Low-Code-Plattform von Mendix zum Aufbau einer neuen Kern-Onlinebanking-Anwendung - Mendix

Navigation überspringen

Nachrichtenraum

Rabobank setzt auf die Low-Code-Plattform von Mendix zum Aufbau einer neuen Kern-Onlinebanking-Anwendung

Neues Online-Portal nutzt die Geschwindigkeit und Flexibilität von Low-Code

Frankfurt/Main, 9. Januar 2020 Mendix, Siemens-Tochter und führender Anbieter für Low-Code- und No-Code-Anwendungen für Unternehmen, gibt bekannt, dass die Rabobank, eine führende internationale Genossenschaftsbank mit Sitz in den Niederlanden, zur Erstellung ihres neuen Online-Banking-Portal namens RaboDirect auf die Low-Code-Plattform von Mendix setzt. Das Portal verwaltet Kunden- und Back-Office-Transaktionen für in Deutschland und Belgien ansässige Kunden. Durch die Bereitstellung der Low-Code-Plattform für die Erstellung des RaboDirect-Portals hat Mendix dazu beigetragen, die IT-Kosten um 50% zu senken und eine nahtlose digitale Kundenerfahrung anzubieten.

„In der gesamten Finanzbranche werden System-Updates, die aufgrund von gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind, oft vorrangig behandelt und die Kundenerfahrung hintenangestellt”, so Bram Voogel, Customer Success Director bei Mendix. „Für jede Bank, die in diesem Markt tätig ist, ist es ein Wettbewerbsvorteil, wenn sie mit neuen Online-Funktionen für ihre Produkte die Kundengewinnung und -bindung priorisieren kann. Die Low-Code-Plattform von Mendix erwies sich als die perfekte Lösung, um dieses Ziel zu erreichen.“

Eine Plattform für Profientwickler und Citizen Developer

Systeme der Wettbewerbsdifferenzierung, die sich direkt auf das Kundenerlebnis auswirken, wurden intern aufgesetzt. Mit der Low-Code-Plattform von Mendix wurde der Online-Kanal der Bank neu gestaltet, so dass die IT-Abteilung nun wöchentliche Release-Zyklen einhalten kann. Die Möglichkeit für die IT, mit kleinen Teams von Citizen Developern – Entwickler aus den Fachbereichen ohne traditionelle Programmiererfahrung – zusammenzuarbeiten, die die Drag-and-Drop-Funktionalität von Mendix nutzen, ermöglichte diese enge Ausrichtung an den Geschäftszielen und Kundenbedürfnissen.

„Es ist ein bedeutender Meilenstein, dass die IT-Abteilung in der Lage ist, in kurzen Sprints Anwendungen zu entwickeln. Es ist schön zu sehen, dass Entwickler und Facharbeiter sehr eng auf der Mendix-Plattform zusammenarbeiten, um zufriedenstellende Produkte für die Kunden der Rabobank in Deutschland und Belgien zu schaffen”, fügt Hans de Visser, Vice President Product Management bei Mendix, hinzu.

Der kollaborative Ansatz von Mendix ermöglichte es Facharbeitern und professionellen Programmierern, die Anwendungsentwicklung schnell zu skalieren. Hohe Einsparungen und schnelle Ergebnisse durch die motivierte und effiziente Teamarbeit bei der Rabobank zu sehen, ist ein klarer Beweis dafür, was der Begriff ‘digitale Transformation’ in der Praxis bedeutet und wie Mendix dazu beitragen kann.
Weitere Informationen über die Arbeit von Mendix mit Rabobank finden Sie in diesem Blogbeitrag und diesem Kundenerfolgsvideo.

Weitere Informationen dazu, wie Mendix auch Ihr Unternehmen transformieren kann, finden Sie unter www.mendix.com/de.

Vernetzen Sie sich mit Mendix:

  • Folgen Sie @Mendix auf Twitter
  • Vernetzen Sie sich mit Mendix auf LinkedIn

Über Mendix

Mendix, Siemens-Tochter und weltweit führend in der Entwicklung von No-Code/Low-Code-Anwendungen für Unternehmen, erfindet die Art und Weise, wie Anwendungen im digitalen Unternehmen erstellt werden, grundlegend neu. Mit der Mendix No-Code/Low-Code-Plattform können Unternehmen „Make with More”, indem sie ihre Entwicklungsfähigkeiten erweitern, um den Engpass bei der Softwareentwicklung zu überwinden; „Make it Smart”, indem sie Anwendungen mit umfassenden, nativen Erfahrungen entwickeln, die smart, proaktiv und kontextabhängig sind; und „Make at Scale”, um Kernsysteme zu modernisieren und große Anwendungsportfolios aufzubauen, um mit dem Geschäftswachstum Schritt zu halten. Die Mendix-Plattform wurde entwickelt, um die intensive Zusammenarbeit zwischen Business- und IT-Teams zu fördern und die Anwendungsentwicklungszyklen drastisch zu verkürzen, während gleichzeitig die höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Governance-Standards eingehalten werden – kurz gesagt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, selbstbewusst in ihre digitale Zukunft zu starten. Die „Go Make It”-Plattform von Mendix wird von mehr als 4.000 führenden Unternehmen weltweit eingesetzt.