TED-Sprecher und Bestsellerautor Simon Sinek hält Keynote auf Mendix World 2021 - Mendix

Navigation überspringen

Nachrichtenraum

TED-Sprecher und Bestsellerautor Simon Sinek hält Keynote auf Mendix World 2021

  • Sineks Vortrag „How great leaders inspire action” ist der zweitbeliebteste TED-Talk. Nun bringt er seine Kombination aus Fachwissen und motivierenden Einsichten auf die weltgrößte Low-Code-Konferenz
  • Sineks Einblicke in transformative Teambildung und Führungsqualitäten inspirieren Macher aller Art, die Lösungen für die dringend notwendige Digitalisierung der Wirtschaft in einer Welt nach der Pandemie zusammenstellen
  • Die Registrierung für die virtuelle Konferenz, die vom 7. bis 9. September stattfindet, ist kostenlos

Frankfurt/Main – 8. Juli 2021Mendix, Siemens-Tochter und weltweiter Marktführer im Bereich Low-Code für Unternehmen, gibt bekannt, dass der Bestseller-Autor und Unternehmensberater Simon Sinek als Keynote-Speaker auf der Mendix World 2021, dem größten Low-Code-Event des Jahres, auftritt. Sineks Erkenntnisse als international renommierter Redner und Autor von drei New York Times-Bestsellern über Inspiration, Business und Unternehmertum verleihen dem diesjährigen Konferenzthema „Makers, Assemble“ zusätzliche Tiefe.

Sinek wird überzeugende Einsichten für Führungskräfte vermitteln, die außergewöhnliche Teams aufbauen oder erhalten wollen. In einem Geschäftsumfeld, das von Disruption ständigem Wandel geprägt ist, inspiriert Sineks Ansatz Unternehmen und Millionen von Machern zum Erfolg, indem er iterative Verbesserungen und leidenschaftliches Engagement über die weniger nachhaltigen Metriken von Gewinnen und Verlieren stellt.

Sinek enthüllt ungeschriebene Gesetze des Wettbewerbs

Sineks TEDx Talk „How great leaders inspire action“ ist mit 55 Millionen Zuschauern der zweitbeliebteste TED-Talk aller Zeiten. Er hat bereits auf dem UN Global Compact Leadership Summit gesprochen und seine Ideen vor zahlreichen US-Bundesbehörden präsentiert. Als Berater arbeitete Sinek für globale Unternehmen wie Ernst & Young, JetBlue Airways, das Wall Street Journal und die Walt Disney Co.

Sinek, der sich selbst als unerschütterlichen Optimisten beschreibt, hat vor kurzem mit Optimism Press einen Buchverlag unter der Schirmherrschaft seines langjährigen Verlegers Portfolio Books, einer Abteilung von Penguin Random House, gegründet. 2019 brachte er seinen jüngsten Bestseller „The Infinite Game“ heraus, der zeigt, wie Erfolg auch in einem Geschäftsumfeld möglich ist, das von Störungen, Unsicherheit und Volatilität geprägt ist.

Zwei Visionäre, eine moderierte Diskussion, zahlreiche Ideen

Am 9. September führt Sinek auf der Mendix World eine moderierte Diskussion mit Johan den Haan, Chief Technology Officer bei Mendix. Den Haan leitet das Forschungs- und Entwicklungsteam der Cloud-nativen, modellbasierten Softwareentwicklungsplattform seit ihrer Gründung. Heute wird Mendix von Branchenexperten als visionärer Marktführer im Bereich der Low-Code-Entwicklung für Unternehmen anerkannt.

„Die Inspiration, Umsetzung und Erlaubnis, schnell zu scheitern und nachzujustieren, sind wichtige Zutaten, um erfolgreiche Anwendungsergebnisse sicherzustellen“, so den Haan. „Simons tiefes Verständnis der Spieltheorie und seine Charakterisierung von ‚unendlichen Spielen‘ ist für alle Arten von Entscheidungsträgern und Strategen relevant, insbesondere in einem dynamischen Feld wie Low-Code. Die Idee von Mendix war von Anfang an, eine nachhaltige Plattform zu schaffen, die einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise vorantreibt, wie Software entwickelt und genutzt wird. Das ist eine langfristige Vision, die sich gut mit der Idee eines ‚unendlichen Spiels‘ deckt, bei dem die Innovation nie endet. Ich freue mich auf eine lebhafte Diskussion mit Simon, von der ich denke, dass sie unsere gesamte Community inspirieren wird.“

Über die Mendix World

Die Mendix World 2021 ist auf dem besten Weg, das weltgrößte Treffen von Low-Code-Experten, Technologiepionieren, Geschäftsführern, Branchenanalysten und Softwareentwicklern zu werden, die aus erster Hand ihre Erfahrungen teilen, wie sie die Digitalisierung von Unternehmen mit Hilfe von Low-Code-Softwareentwicklung angehen. Die Teilnehmer, die sich für ein breites Spektrum an digitalen Lösungen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen interessieren, können bei der dreitägigen virtuellen Konferenz zwischen Live-Q&As, Lern-Tracks, Demonstrationen und Kleingruppen-Treffen von Solution Architects, Geschäftsstrategen und IT-Experten wählen.

Registrieren Sie sich für die Mendix World

Eine frühzeitige Registrierung stellt sicher, dass die Teilnehmer über die Ankündigung neuer Referenten und andere wichtige Neuigkeiten während der Konferenz auf dem Laufenden sind. Für weitere Informationen zur Mendix World 2021 und zur Anmeldung besuchen Sie bitte die Registrierungswebsite.

Vernetzen Sie sich mit Mendix:

  • Folgen Sie @Mendix auf Twitter
  • Vernetzen Sie sich mit Mendix auf LinkedIn

Über Mendix

Mendix, Siemens-Tochter und weltweit führend in der Entwicklung von No-Code/Low-Code-Anwendungen für Unternehmen, erfindet die Art und Weise, wie Anwendungen im digitalen Unternehmen erstellt werden, grundlegend neu. Mit der Mendix No-Code/Low-Code-Plattform können Unternehmen „Make with More”, indem sie ihre Entwicklungsfähigkeiten erweitern, um den Engpass bei der Softwareentwicklung zu überwinden; „Make it Smart”, indem sie Anwendungen mit umfassenden, nativen Erfahrungen entwickeln, die smart, proaktiv und kontextabhängig sind; und „Make at Scale”, um Kernsysteme zu modernisieren und große Anwendungsportfolios aufzubauen, um mit dem Geschäftswachstum Schritt zu halten. Die Mendix-Plattform wurde entwickelt, um die intensive Zusammenarbeit zwischen Business- und IT-Teams zu fördern und die Anwendungsentwicklungszyklen drastisch zu verkürzen, während gleichzeitig die höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Governance-Standards eingehalten werden – kurz gesagt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, selbstbewusst in ihre digitale Zukunft zu starten. Die „Go Make It”-Plattform von Mendix wird von mehr als 4.000 führenden Unternehmen weltweit eingesetzt.